Menu

Impfwissen

featuredThemaTitle

Bessere Versorgung mit Impfstoffen für gesetzlich Versicherte

Durch eine Gesetzesänderung im Bundestag werden gesetzlich Krankenversicherte mit einem breiteren Angebot an Impfstoffen versorgt. So profitieren Sie vom Fortschritt in der Impfstoffforschung.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15ao, Mai17

Masernvirus löscht das Immungedächtnis aus

Das Masernvirus löscht die Erinnerungsfunktion des Immunsystems an andere durchgemachte Krankheiten für mehrere Jahre aus. Infektionen mit anderen Krankheitserregern können schwerer verlaufen. Eine Masernimpfung kann das verhindern.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15as, Mai17

Zusatzstoffe in Impfstoffen - harmlos oder gefährlich?

Es gibt viele Gerüchte über Quecksilber und Aluminium in Impfstoffen. Erfahren Sie hier, was, warum und wie viel eines Adjuvans in einem Impfstoff enthalten ist.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15aa, Jan17

Grippe-Infektion: Mögliche Komplikationen, besonders gefährdete Risikogruppen und Schutzmaßnahmen

Für bestimmte Gruppen von Menschen kann eine Grippe-Infektion ernste Folgen haben. Bei einem ohnehin geschwächten Immunsystem besteht die Gefahr eines heftigeren Grippe-Verlaufes oder einer bakteriellen Sekundär- oder Superinfektion. Beide der genannten Komplikationen können einen Krankenhausbesuch notwendig machen. Hier ist es wichtig, seinen Risikostatus zu kennen, um einschätzen zu können, welche Schutzmaßnahmen im Vorfeld oder auch im Zuge einer Grippewelle zu treffen sind.

  weiterlesen

DE/QIV1/0018/16b, Okt16

Keuchhusten

Lernen Sie auf unterhaltsame Weise die Symptome von Keuchhusten kennen, wer besonders gefährdet ist, welche Komplikationen es geben kann und wie man sich davor schützen kann.

  weiterlesen

DE/VAC/0102/15, Feb16

Grippeimpfung: vier schützt breiter als drei

Eine Grippeerkrankung wird von verschiedenen Virustypen ausgelöst.
Die WHO legt jährlich fest, welche vier Typen in Grippe-Impfstoffen für die nächste Grippe-Saison verwendet werden sollen. Dreifach-Grippe-Impfstoffe enthielten den in der vergangenen Saison häufigsten Typ nicht.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15u, Okt16

Grippe – Wie schütze ich mich?

Verschaffen Sie sich rasch einen Überblick, wem die jährliche Grippeimpfung empfohlen wird und wie Ihr persönliches Risiko aussieht.

  weiterlesen

DE/VAC/0130/16, Feb16

Was sind Röteln? – Auswirkungen verhindern

Fast die Hälfte aller Schwangeren verfügt über keinen ausreichenden Rötelnschutz. Das bedeutet eine große Gefahr für das ungeborene Kind. Erfahren Sie in dieser Infographik welche Auswirkungen Röteln haben und wie man sich vor ihnen schützen kann.

  weiterlesen

DE/VAC/0077/16, Mär16

Grippe – Mythen

Es gibt eine Vielzahl von Mythen die sich um die Grippeimpfung ranken. Da es sich bei der echten Grippe jedoch um eine ernste Erkrankung handelt, ist es wichtig die Mythen und die Fakten auseinanderzuhalten.

  weiterlesen

DE/FLU/0085/15a, Nov16

Zecken & FSME

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist eine Virusinfektion, die von infizierten Zecken übertragen wird. In der Zeit von März bis Oktober ist die Ansteckungsgefahr am größten, doch auch im Herbst und Winter sind Zeckenstiche und Infektionen möglich.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15a, Dez15

Vorherige 1 2 3 4 5