Menu

Was ist Typhus?

Typhus ist eine systemische Erkrankung, sie beginnt mit uncharakteristischen Beschwerden, wie Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, evtl. auch subfebrilen Temperaturen. Bei unbehandelten Fällen kommt es innerhalb von 2–3 Tagen zu Fieber und einem deutlichen allgemeinen Krankheitsgefühl Die hohen Temperaturen um 40 °C können bis zu 3 Wochen anhalten. Es kann zunächst eine Verstopfung auftreten, später kommt es häufig zu erbsbreiartigen Durchfällen.


DE/VAC/0731/17, Dez17