Menu

Was macht Zeckenstiche so gefährlich?

An sich ist der Stich harmlos, allerdings können über den Speichel der Zecke gefährliche Krankheitserreger in den Körper des Opfers gelangen. In unseren Breiten stellen das Borreliose-Bakterium und das Virus der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) die häufigsten Erkrankungen dar. Die Borreliose ist eine bakterielle Infektion, die mit Antibiotika behandelt werden kann. FSME ist hingegen eine Virusinfektion, die nicht ursächlich behandelt werden kann.


DE/VAC/0722/17, Dez17