Menu

Wie findet die Zecke ihren Wirt?

Wittert die Zecke ein Opfer, lässt sie sich im Vorbeigehen von ihm abstreifen und krabbelt dann am Körper zu einer gut durchbluteten Hautstelle. Zecken lassen sich nicht von Bäumen herab auf ihre Opfer fallen. Sie lauern auf Sträuchern, Gräsern und Büschen bis zu 1,5 m Höhe im Unterholz, am Wegesrand oder auf Wiesen.


DE/VAC/0722/17, Dez17