Impfwissen

Vierfach Grippeimpfung: Breiterer Schutz vor der echten Grippe

Die echte Virusgrippe (Influenza) ist eine schwerwiegende Erkrankung, die jedes Jahr in den Wintermonaten in Deutschland viele hunderttausend Menschen trifft. Gefürchtet sind Komplikationen, wie Lungenentzündung oder Herzmuskelentzündung, die schwerwiegend verlaufen können. Eine Impfung bietet den besten Schutz.

weiterlesen

NP-DE-VX-WCNT-200042, Sep20

STIKO – Ständige Impfkommission: Das sind die Aufgaben

Beim Kinder- und Jugendarzt oder beim Hausarzt oder Internisten, manchmal auch beim Gynäkologen oder in einer Klinik bekommt man sie verabreicht: Impfungen. Aber woran orientiert sich eine Ärztin oder ein Arzt, welche Impfungen für welche Personengruppe angewendet werden sollen? Ganz klar: an den Empfehlungen der STIKO, der Ständigen Impfkommission. Doch wer ist das eigentlich und was sind die Aufgaben der STIKO?

weiterlesen

NP-DE-VX-WCNT-200037, Sep20

Der Gesundheits „Check-Up für Erwachsene“

Gesundheit ist das höchste Gut, sagt eine alte Volksweisheit. Wer einmal ernsthaft krank war, wird diesen Satz sofort unterschreiben. Solange jedoch alles in Ordnung scheint, wissen viele gar nicht zu schätzen, wie wertvoll es ist, gesund zu sein. Deshalb werden Angebote der Gesundheitsprävention wie Krebsvorsorge oder Impfprophylaxe zu wenig genutzt. Wie wichtig der „Check-Up für Erwachsene“ ist, lesen Sie hier.

weiterlesen

NP-DE-VX-WCNT-200025, Aug20

Die Geschichte der Impfung

Von der Inokulation zur Vakzination – anfangs drehte sich alles um die Pocken – schon lange vor Christi Geburt versuchten die Menschen, sich vor dieser schweren und immer wiederkehrenden Seuche zu schützen: vor den Pocken. Gewebe von leicht Erkrankten diente zur „Immunisierung“ für Gesunde. Bis ins 19. Jahrhundert wurde diese Methode praktiziert – und sie breitete sich langsam aus.

weiterlesen

NP-DE-VX-WCNT-200034, Aug20

Reisen in Europa – diese Impfungen können sinnvoll sein

Nicht nur bei Reisen in ferne Länder kann man sich mit fremden Krankheiten anstecken, auch in Europa sind Reiseinfektionen je nach Region nicht selten. Welche Krankheiten das unter anderem sein können und welche Impfungen Schutz bieten können, erfahren Sie im folgenden Artikel.

weiterlesen

NP-DE-VX-WCNT-200035, Aug20

Impfempfehlungen

Die Ständige Impfkommission (STIKO) ist ein Gremium von Impfexperten am Robert Koch-Institut in Berlin (RKI). Die STIKO bewertet Impfungen anhand von wissenschaftlichen und klinischen Daten und spricht die Empfehlungen für Schutzimpfungen in Deutschland aus.

weiterlesen

NP-DE-VX-WCNT-200036, Aug20

Nachbericht Lesertelefonaktion „Gesundheitsschutz auf Reisen in Corona-Zeiten“ vom 18. Juni 2020

„Corona-Schutzmaßnahmen allein reichen nicht aus“

Mediziner informierten zu Reiseerkrankungen und Impfschutz

weiterlesen

NP-DE-TVX-PRSR-200010, Jun20

Corona: Wie Viren im Körper wirken

Von der Grippe, über Windpocken bis hin zu COVID-19 – viele Krankheiten des Menschen gehen auf eine Infektion mit Viren zurück. Aber wie wirken Viren eigentlich im Körper? Und warum führen sie zu Krankheiten wie COVID-19?

weiterlesen

NP-DE-ABX-WCNT-200001, Mai20

Interview mit Dr. Frühwein: „Gegen Keuchhusten schützt eine Impfung“

„Keuchhusten kennt keine Altersgrenze und betrifft vor allem Erwachsene: In Deutschland gibt es fast 13.000 Fälle, davon zwei Drittel bei Erwachsenen. Rund ein Drittel aller Keuchhusten-Fälle tritt bei Menschen über 50 Jahren auf.

Wir wollten mehr zu diesem Thema wissen: Wer ist betroffen? Woran erkenne ich Keuchhusten? Welche Auswirkungen kann diese Krankheit haben? Wir sprachen hierüber mit dem Facharzt für Allgemeinmedizin Dr. med Markus Frühwein, der erst kürzlich in einem Interview in der Sendung „Die Gesunde Stunde“ des Senders Klassik Radio über das Thema Keuchhusten aufklärte.

weiterlesen

NP-DE-PTX-WCNT-200004, Mai20