Menu

Impfwissen

Lebensraum und Lebenszyklus einer Zecke

Zecken mit ihrem komplexen Entwicklungszyklus von der Larve, über die Nymphe zur erwachsenen Zecke können überall dort vorkommen, wo sie Tiere antreffen, die ihnen als Wirt dienen.

weiterlesen

DE/ENC/0041/17d(1), Jan18

Was passiert beim Zeckenbiss?

Die Zecke sticht in die Haut ihres Wirts und saugt dann Blut. Und was passiert da eigentlich genau? Hier werden die einzelnen Schritte verständlich erklärt. 

weiterlesen

DE/ENC/0041/17c(1), Jan18

FSME, Borreliose oder Babesiose: diese Krankheiten werden von Zecken übertragen

Ein Überträger, viele mögliche Krankheiten - Zecken können gleich mehrfach gefährlich sein.

weiterlesen

DE/ENC/0041/17d(1), Jan18

Borreliose

Borreliose (Lyme-Borreliose) ist die häufigste durch Zecken übertragene Infektionskrankheit in Europa. Auslöser sind bestimmte Bakterien, sogenannte Borrelien. Die Borreliose kann mit Antibiotika behandelt werden, eine vorsorgliche Impfung dagegen gibt es nicht.

weiterlesen

DE/ENC/0041/17d(1), Jan18

FSME-Schutzimpfung

Gegen FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) gibt es zuverlässige Impfstoffe und die FSME-Impfung wird in Risikogebieten empfohlen.

weiterlesen

DE/ENC/0041/17b(1), Jan18

Sie lieben es Wildfrüchte und Pilze zu sammeln!

Bei warmen Temperaturen bieten Wald und Wiesen ein reichhaltiges Angebot an Leckereien. Leider sind aber zu dieser Zeit auch die Zecken besonders aktiv und bringen Sie durch Erreger, die sie übertragen können, in Gefahr.

weiterlesen

DE/ENC/0041/17a, Dez17

Sie sind bei Ihnen zu Hause oft draußen beschäftigt und genießen es auch!

Sie arbeiten gerne im Garten oder genießen die Natur beim Spaziergang mit Ihren Kindern oder Ihrem Hund. Bei diesen Aktivitäten können Sie auch in Kontakt mit Zecken kommen. Diese können Sie durch Erreger, die sie möglicherweise beim Stich übertragen, in Gefahr bringen.

weiterlesen

DE/ENC/0041/17a, Dez17

Ihr Beruf führt Sie in die Natur!

Sie arbeiten draußen, in Gärten, Wäldern oder Wiesen. Dort kommen auch Zecken häufig vor, und einige können beim Stich auch Krankheiten übertragen, wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME-Virus).

weiterlesen

DE/ENC/0041/17a, Dez17

Sie planen einen Urlaub im Freien!

Sie planen einen Aufenthalt in der Natur, das bedeutet für Sie auch häufig eine Begegnung mit Zecken. Nicht alle Zeckenstiche sind harmlos, denn es können dabei auch Krankheitserreger übertragen werden. Es ist sinnvoll, vor der Reise schon die entsprechenden Schutzmaßnahmen zu treffen.

weiterlesen

DE/ENC/0041/17a, Dez17