Menu

Grippe: Impfung macht auch während der Saison noch Sinn!

Erst im April, also ungefähr mit dem Frühlingsanfang, klingt sie ab: die Grippe-Saison.

Bis dahin ist sie in der Regel auf ihrem Höhepunkt: von Januar bis März gibt es die meisten Fälle der echten Grippe, auch Influenza genannt. Das heißt, sich impfen zu lassen macht auch jetzt noch Sinn. Außerdem hat die Ständige Impfkommission STIKO ihre Empfehlungen konkretisiert.

Erfahren Sie mehr dazu im Interview mit Dr. Albrecht von Schrader-Beielstein aus Wörthsee bei München.


DE/QIV1/0023/17, Dez17


Verwandte Themen

featuredThemaTitle

Habe ich Gürtelrose? Die Diagnose der Erkrankung

Wer noch keine Gürtelrose hatte und auch bei anderen Personen noch keine gesehen hat, wird bei den ersten Anzeichen nicht wissen, was für eine Krankheit sich ankündigt. Ein Arzt kann das schnell erkennen! Wie die Diagnose erfolgt, erfahren Sie hier.

  weiterlesen

DE/HRZ/0032/18, Jul18

featuredThemaTitle

Wohnen Sie in einem FSME Risikogebiet?

  weiterlesen

DE/ENC/0012/18, Mai18

featuredThemaTitle

Das Varizella-zoster-Virus (VZV) – ein Steckbrief

Die Besonderheit des Varizella-zoster-Virus sind die beiden unterschiedlichen klinischen Krankheitsbilder –Varizellen und Herpes Zoster. Wissenschaftliche Hintergrundinformationen zum VZV erfahren Sie im Folgenden.

  weiterlesen

DE/HRZ/0029/18, Jul18