Menu

Infocenter Keuchhusten

Keuchhusten (Pertussis) ist eine hochansteckende Infektionskrankheit. Sie kann Erwachsene genauso treffen wie Babys und Kleinkinder. Durch das Bakterium Bordetella pertussis werden die oberen Atemwege befallen, was pfeifende Atemgeräusche, und krampfartige Hustenattacken mit Erbrechen auslösen kann. Für Babys ist Keuchhusten besonders gefährlich, da die Infektion zu Atemstillstand führen kann. Oft werden Keuchhustenerkrankungen nicht rechtzeitig erkannt. Schutz vor einer Pertussis-Infektion kann eine Impfung bieten.

Hier alles rund um Keuchhusten und die Impfung dagegen erfahren.


NP-DE-PTX-WCNT-190002, Jan20