Menu

Themen

featuredThemaTitle

Werdende und junge Eltern

Durch vollständige Impfungen schützen Sie Ihren Nachwuchs ab der Geburt.

  weiterlesen

Grippe-Impfung kann ernste Komplikationen bei chronisch Kranken verhindern

Chronisch kranke Menschen sind bei einer Influenza-Erkrankung besonders gefährdet. Ihr geschwächtes Immunsystem erhöht das Risiko für grippebedingte Komplikationen. Für Personen mit chronischen Erkrankungen ist die jährliche Grippeimpfung daher eine wichtige Vorsorgemaßnahme.

  weiterlesen

DE/FLU/0001/16, Jan16

Die Herstellung von Impfstoffen: Komplex & zeitintensiv

Was ist eigentlich das Besondere an Impfstoffen? Was macht ihre Herstellung so komplex und zeitintensiv? Lesen Sie hier, wieso die Produktion eines Kombinationsimpfstoffes mehr als 2 Jahre in Anspruch nimmt.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15x, Okt16

Kindergarten und Kinderkrankheiten

Informieren Sie sich anhand einer übersichtlichen Tabelle zu Symptomen, Krankheitserregern und Prävention häufiger „Kinderkrankheiten“.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15v, Okt16

Ansteckungswege einer Windpockenerkrankung

Windpocken (Varizellen) sind hoch ansteckend und werden von den Varizella-Zoster-Viren ausgelöst. Lesen Sie hier mehr über ihre Verbreitung und was bei einer Impfung empfohlen wird.

  weiterlesen

Windpocken – eine oft unterschätzte Kinderkrankheit

Windpocken, auch Varizellen genannt, gehören zu den häufigsten Kinderkrankheiten. Sie sind äußerst ansteckend und weltweit verbreitet. Wie hoch die Zahlen der Windpockenerkrankungen eigentlich sind, wissen wir erst seit Einführung der Meldepflicht in 2013. Erfahren Sie hier mehr über Windpocken.

  weiterlesen

DE/PRIT/0002/16, Feb15

Impfpass selbst kontrollieren – der „Selbst-Check“ hilft dabei

Einen Impfpass zu lesen erscheint kompliziert, mit Hilfe des vom Robert-Koch Institut entwickelten „Selbst-Check“ ist es jedoch ganz einfach sich einen Überblick darüber zu verschaffen, ob und wenn ja welche Impfungen nachgeholt bzw. ergänzt werden müssen.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15d, Feb16

Endloser Kampf gegen Masern?

Das große Ziel der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Masern bis zum Jahr 2015 in Europa zu eliminieren, ist nicht gelungen. Ganz im Gegenteil: So sind die Masern-Fälle nicht nur in Europa, sondern auch im Besonderen in Deutschland dramatisch angestiegen.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15e, Jan16

Grippeimpfung: wann ist der richtige Zeitpunkt?

Die jährliche Grippeschutzimpfung sollte ab September bis in den Januar hinein verabreicht werden. Der Impfschutz ist bereits 7 bis 14 Tage nach der Impfung voll ausgeprägt.

  weiterlesen