Menu

Meningokokken – Impfung & Impfempfehlung

Kleinkinder sollten im 2. Lebensjahr gegen Meningokokken C geimpft werden. Kinder, die nicht zeitgerecht geimpft wurden, sollen bis zum 18. Geburtstag eine Nachholimpfung erhalten.


Impfempfehlung Meningokokken2006 wurde die Impfung gegen Meningokokken C in Deutschland aufgrund der schweren Krankheitsverläufe und der positiven Erfahrungen mit entsprechenden Impfprogrammen in anderen Ländern von der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) in den Impfkalender für alle Kleinkinder ab 12 Monaten aufgenommen.

 

 

Impfung gegen die Serogruppe B

Seit August 2015 empfiehlt die STIKO die Meningokokken B-Impfung:

  • für gesundheitlich gefährdete Personen mit einer angeborenen oder erworbenen Immunschwäche wie z.B. fehlender Milz oder eingeschränkter Milzfunktion
  • bei Ausbrüchen und regionalen Häufungen auf Empfehlung der Gesundheitsbehörden
  • für Schüler/Studenten vor Langzeitaufenthalten in Ländern mit allgemeiner Impfung für Jugendliche oder selektiver Impfung von Schülern und Studenten.

Weiter ist die Meningokokken-B-Impfung für Personen mit beruflich erhöhtem Risiko empfohlen.

Impfung als Reiseimpfung

Für spezielle Risikogruppen sowie für Reisende in Gegenden, wo Meningokokken-Erkrankungen besonders häufig auftreten (z.B. in Gebiete in Afrika), stehen wirksame Impfstoffe zur Verfügung.

Die Kosten für die Meningokokken-C-Impfung bei Kindern werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Darüber hinaus übernehmen viele gesetzliche Krankenkassen die Kosten für die Meningokokken-B-Impfung freiwillig oder beteiligen sich an den Kosten. Eine aktuelle Liste dieser Krankenkassen mit freiwilliger Erstattung  finden Sie bei www.kinderaerzte-im-netz.de, dem Eltern-Portal des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte.

Reiseimpfungen sind generell freiwillige Leistungen der Krankenkassen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob sie die Meningokokken-Impfung für Reisen erstatten. Ausführliche Informationen über Impfschutz auf Reisen finden Sie bei www.fit-for-travel.de.


DE/VAC/0472/15b(1), Mai18