Menu

Die häufigsten Fragen

Nach wie vor gelten die temporären WHO-Polioempfehlungen bei Reisen in die Polio-infizierten Länder, d.h. bei Reisen nach Pakistan und Afghanistan, müssen Einheimische und Reisende, die sich >4 Wochen in einem dieser Länder aufhalten, bei ihrer Ausreise aus einem dieser Länder eine max. 12 Monate zurückliegende Polioimpfung aufweisen.

DE/VAC/0727/17, Dez17
  1. Für Pilger nach Mekka gibt es entsprechende Einreisebedingungen. So muss zur Zeiten der Hadji eine gültige Impfungen gegen Meningokokken A,C, W, Y vorliegen.
  2. Bei Einreise in bestimmte Länder in Afrika und Südamerika muss eine gültige Impfung gegen Gelbfieber vorliegen. Gelbfieber-Impfungen müssen von einer authorisierten Gelbfieber-Impfstelle durchgeführt werden. Diese finden Sie hier.

 

weiter auf fit-for-travel.de DE/VAC/0733/17, Dez17

Zur Grundausstattung einer Reiseapotheke gehören:

  • Verbandsmaterial (Pflaster, Kompressen, Mullbinden) und Desinfektionsmittel (Wundsalbe oder -spray)
  • Fieberthermometer, Pinzette, Schere, Handschuhe
  • Medikamente gegen Schmerzen, Fieber, Entzündung (Vorsicht: Acetylsalicylsäure nicht in Malariagebieten verwenden)
  • Medikamente gegen Durchfall
  • Dauermedikationen (individuell - ausreichend mitnehmen!)
  • Kortikosteroidsalbe oder/und Antihistaminsalbe gegen allergische Hautreaktionen oder -entzündungen
  • Insekten- und Sonnenschutzmittel

Hier finden Sie weitere Informationen.

DE/VAC/0733/17, Dez17

Ratgeber und Wissen

Topthemen

03_Fit for travel_850.jpg

Fit for Travel App - Reiseplanung leicht gemacht!

Die Welt sehen, Abenteuer erleben, neue Menschen kennenlernen. Ohne unangenehme Überraschungen! Mit der Fit for Travel App gleich los planen!

  weiterlesen
Fotolia_65859323_850.jpg

Irgendwo ist immer Grippesaison

Grippesaison ist auf der Nordhalbkugel in unserem Winter, auf der Südhalbkugel während unseres Sommers und in den Tropen sogar während des gesamten Jahres. Daran sollte man bei einer Reise denken.

  weiterlesen DE/VAC/0130/16, Feb16

Risikogruppen

Kinder, Schwangere und Senioren sind auf Reisen besonders gefährdet – und sollten entsprechende Vorkehrungen treffen.

Schweiz: Neue Rekordzahlen für FSME

16. August 2018

Schweiz: Neue Rekordzahlen für FSME

In der Schweiz wurden in diesem Jahr vermehrt FSME-Fälle berichtet. Bis 9. Juli 2018 wurden rund 150 Erkrankungen landesweit gemeldet; alleine im Monat Juni waren es 73 Krankheitsfälle. weiterlesen

Reiseimpfungen: Nur mit Impfschutz in den Urlaub

27. Juli 2018

Reiseimpfungen: Nur mit Impfschutz in den Urlaub

Blinde Passagiere hat keiner gerne. Das gilt auch für gefährliche Viren, die Menschen von ihren Reisen in fremden Ländern „im Gepäck“ mit nach Hause nehmen. Damit das möglichst nicht passiert, rät das Centrum für Reisemedizin (CRM) vor dem Urlaub zu einer Beratung über den passenden Impfschutz und weitere Vorsorgemaßnahmen. Denn: In Afrika, Asien oder auch in Italien zirkulieren häufig andere Krankheitserreger als hierzulande. Teilweise sind sie lebensbedrohlich. weiterlesen

Das gehört in die Reiseapotheke

24. Juli 2018

Das gehört in die Reiseapotheke

Wenn man im Urlaub krank wird, ist das ärgerlich. Noch unangenehmer wird es, wenn die benötigten Medikamente zu Hause im Badschrank liegen. Darum ist eine Reiseapotheke sinnvoll. Die Checkliste, was hinein gehört, können Sie hier herunterladen. weiterlesen

Mücken und ihre Tücken

15. Juli 2018

Mücken und ihre Tücken

Wussten Sie, dass es weltweit mehr als 3.500 Arten von Stechmücken gibt? Erfahren Sie hier mehr zu den nervigen Insekten, was auf Reisen zu beachten ist und wie Sie sich schützen können. weiterlesen

Themenportal Reise

Unser Themenportal
Reise

fit-for-travel.de bietet reisemedizinische Informationen zu über 300 Reisezielen und beantwortet unter anderem Ihre Fragen zu folgenden Themen: Impfempfehlungen, Malariasituation, Gesundheitsrisiken, akuten Gesundheitsmeldungen, Botschaftsadressen, Klimatabellen und gibt über Checklisten viele Anregungen für eine perfekte Reisevorbereitung.

 fit-for-travel.de