Menu

Impfwissen

featuredThemaTitle

Masernvirus löscht das Immungedächtnis aus

Das Masernvirus löscht die Erinnerungsfunktion des Immunsystems an andere durchgemachte Krankheiten für mehrere Jahre aus. Infektionen mit anderen Krankheitserregern können schwerer verlaufen. Eine Masernimpfung kann das verhindern.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15as, Mai17

Hepatitis B-Impfung - wer braucht die Auffrischung?

Kinder werden im Rahmen des von der STIKO empfohlenen Impfschemas standardmäßig gegen Hepatitis B geimpft. Unter bestimmten Bedingungen ist eine Auffrischung nach der Kindheit notwendig. Lesen Sie hier, wer die Auffrischimpfung bekommen sollte.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15ag, Dez16

Zusatzstoffe in Impfstoffen - harmlos oder gefährlich?

Es gibt viele Gerüchte über Quecksilber und Aluminium in Impfstoffen. Erfahren Sie hier, was, warum und wie viel eines Adjuvans in einem Impfstoff enthalten ist.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15aa, Jan 17

Grippeimpfung: vier schützt breiter als drei

Eine Grippeerkrankung wird von verschiedenen Virustypen ausgelöst.
Die WHO legt jährlich fest, welche vier Typen in Grippe-Impfstoffen für die nächste Grippe-Saison verwendet werden sollen. Dreifach-Grippe-Impfstoffe enthielten den in der vergangenen Saison häufigsten Typ nicht.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15u, Okt16

Der FSME-Virus und seine Verbreitung

In Deutschland ist vor allem der Süden von FSME betroffen. Und in Europa kann als  Faustregel gelten: Je weiter man nach Osten kommt, desto höher ist das FSME-Risiko.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15a, Dez15

Mein Impfstatus

Der Internationale Impfausweis, auch als Impfpass oder Impfbuch bekannt, ist ein nach den Internationalen Gesundheitsvorschriften standardisierter Impfausweis. Er weist nach, welche Impfungen eine Person erhalten hat. Aus dem Impfbuch ist auch ersichtlich, welche weiteren Impfungen zu welchem Zeitpunkt fällig sind. Idealerweise wird der Impfpass bereits bei der Geburt ausgestellt.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15c, Dez15

So entfernen Sie Zecken richtig

Zecken sollten so schnell wie möglich entfernt werden.Genauso wichtig ist es, Zecken richtig zu entfernen.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15a, Dez15

Reiseimpfung - Geschützt in den Urlaub!

Nach der Reise ist vor der Reise – sicher planen auch Sie schon Ihren nächsten Urlaub. Zu jeder Reisevorbereitung gehört es aber auch, dass Sie Ihren Impfpass überprüfen. Idealerweise gehen Sie bereits  4-6 Wochen vor Abreise zu Ihrem Hausarzt und lassen sich beraten. Warum das so ist, erklärt dieses Video.

  weiterlesen

DE/VAC/0102/15, Feb16

Zecken & FSME

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist eine Virusinfektion, die von infizierten Zecken übertragen wird. In der Zeit von März bis Oktober ist die Ansteckungsgefahr am größten, doch auch im Herbst und Winter sind Zeckenstiche und Infektionen möglich.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15a, Dez15

Schutz vor Zecken

Um einen Zeckenstich zu vermeiden, gibt es keine absolut zuverlässigen Schutzmethoden. Doch durch geeignete Maßnahmen kann man das Risiko eines Stichs verringern.   

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15a, Dez15

Vorherige 1 2 3