Menu

Themen

featuredThemaTitle

Der FSME-Virus und seine Verbreitung

In Deutschland ist vor allem der Süden von FSME betroffen. Und in Europa kann als  Faustregel gelten: Je weiter man nach Osten kommt, desto höher ist das FSME-Risiko.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15a, Dez15

Mein Impfstatus

Der Internationale Impfausweis, auch als Impfpass oder Impfbuch bekannt, ist ein nach den Internationalen Gesundheitsvorschriften standardisierter Impfausweis. Er weist nach, welche Impfungen eine Person erhalten hat. Aus dem Impfbuch ist auch ersichtlich, welche weiteren Impfungen zu welchem Zeitpunkt fällig sind. Idealerweise wird der Impfpass bereits bei der Geburt ausgestellt.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15c, Dez15

So entfernen Sie Zecken richtig

Zecken sollten so schnell wie möglich entfernt werden.Genauso wichtig ist es, Zecken richtig zu entfernen.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15a, Dez15

Schutz vor Zecken

Um einen Zeckenstich zu vermeiden, gibt es keine absolut zuverlässigen Schutzmethoden. Doch durch geeignete Maßnahmen kann man das Risiko eines Stichs verringern.   

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15a, Dez15

Welche Impfungen zahlt die gesetzliche Krankenkasse?

Nicht jede Impfung wird von der Krankenkasse bezahlt. Aber warum ist das so? Wie können Sie als Versicherte/r erfahren, welche Schutzimpfungen übernommen werden und welche nicht? Wir klären auf!

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15j, Mär16

Für wen ist die Grippeimpfung empfohlen?

Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut in Berlin empfiehlt die jährliche Grippeschutzimpfung für folgende Personengruppen:

  weiterlesen

DE/VAC/0130/16, Feb16

Irgendwo ist immer Grippesaison

Grippesaison ist auf der Nordhalbkugel in unserem Winter, auf der Südhalbkugel während unseres Sommers und in den Tropen sogar während des gesamten Jahres. Daran sollte man bei einer Reise denken.

  weiterlesen

DE/VAC/0130/16, Feb16

Impfpass selbst kontrollieren – der „Selbst-Check“ hilft dabei

Einen Impfpass zu lesen erscheint kompliziert, mit Hilfe des vom Robert-Koch Institut entwickelten „Selbst-Check“ ist es jedoch ganz einfach sich einen Überblick darüber zu verschaffen, ob und wenn ja welche Impfungen nachgeholt bzw. ergänzt werden müssen.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15d, Feb16

Grippeimpfung: wann ist der richtige Zeitpunkt?

Die jährliche Grippeschutzimpfung sollte ab September bis in den Januar hinein verabreicht werden. Der Impfschutz ist bereits 7 bis 14 Tage nach der Impfung voll ausgeprägt.

  weiterlesen