Menu

Kindergarten und Kinderkrankheiten

Informieren Sie sich anhand einer übersichtlichen Tabelle zu Symptomen, Krankheitserregern und Prävention häufiger „Kinderkrankheiten“.

Viele Infektionskrankheiten werden direkt von Mensch zu Mensch übertragen, z. B. durch Tröpfcheninfektion. Also immer dort, wo Menschen in engem Kontakt zu einander sind. Das gilt im Besonderen für Kinder. Vor wenigen Monaten bzw. Wochen hat das neue Schul- und damit auch Kindergartenjahr begonnen. Besonders jetzt in der feuchten und kalten Jahreszeit halten wir uns alle vermehrt drinnen auf und so können sich viele Krankheiten verbreiten.

 

Die folgende Darstellung (zum Download) gibt eine Übersicht über die häufigsten Erkrankungen. Tabellarisch können Sie sich über Symptome, Krankheitserreger und Prävention einen Überblick verschaffen.


Zum Download:


 

 

„Steckbrief Kinderkrankheiten“
DE/PRIT/0002/16d, Okt16



 


DE/VAC/0472/15v, Okt16


Verwandte Themen

featuredThemaTitle

Husten oder Keuchhusten?

Keuchhusten ist eine unterschätze Krankheit, von der nur wenige Menschen die Symptome und möglichen Komplikationen kennen. Außerdem sind nicht nur Babys oder Senioren besonders gefährdet, sondern Personen jeden Alters können unter den unangenehmen Folgen der Erkrankung leiden.

  weiterlesen

DE/VAC/0102/15, Feb16

featuredThemaTitle

Impfungen für Kinder

Sie haben Kinder? Sie haben Kontakt zu Kindern? Dann helfen Sie mit diese zu schützen.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15c(1), Apr17

featuredThemaTitle

Rotaviren: Die kalte Jahreszeit ist die Hochsaison der Ansteckung

Während der kalten Jahreszeit steigt das Risiko sich mit Krankheiten zu infizieren, denn viele Menschen halten sich vermehrt in geschlossenen Räumen auf engem Raum auf.

  weiterlesen

DE/VAC/0472/15i(1), Aug18