Menu

Masern – warum die Impfung wichtig ist

Erfahren Sie in nicht mal zwei Minuten warum Sie sich und Ihre Kinder gemäß Impfempfehlung gegen Masern schützen sollten.

Masernausbrüche gab es in den letzten Jahren wiederholt, nicht nur in Kindergärten und Schulen. Erkranken kann jeder, der nicht gegen Masern immun ist, entweder aufgrund einer vorhergehenden Erkrankung oder einer vollständigen Impfung. Deshalb sind Masern ganz klar keine Kinderkrankheit.

Da Kinder erst im zweiten Lebensjahr geimpft werden können, sind sie auf den Schutz durch ihre Umgebung angewiesen. Also müssen auch Erwachsene auf einen vollständigen Impfschutz achten!

Nachdem Sie sich nun mit diesem Video informiert haben, können Sie Ihr Wissen auch gerne mit Ihren Freunden und Bekannten teilen.


DE/VAC/0004/15, Okt16